Türen und Fenster mit Brandschutz im Hochbau

 

Brandschutz nur von Spezialisten

Wer meint Brandschutz hat lediglich mit dem Feuer zu tun, kennt nur einen Teil der Gefährdungslage und hat die tödliche Gefahr durch die Rauchentwicklung bei vielen Bränden noch nicht verstanden.

 

Gerade Türen, aber auch Fenster dienen bei größeren Gebäuden zwingend notwendiger Zonierungen gegen Brandüberschlag und Rauchverbreitung.
Das explosive Durchzünden großer Brandrauchmengen kann durch wirksame Feuerabschlüsse und regulierende Technik effektiv eingedämmt werden.

Was viele nicht wissen:
Zur Ausführung braucht es geschulte Spezialisten im Metallbau und bedarf geprüfter, zugelassene Systemkomponenten für Türen, Fenster, Gläser und technische Bauteile.



Feuerschutz, Rauchschutz und Schutzraumabschlüsse

Spezifische Funktionalität

Feuer, Brandüberschlag und Brandabschnitte

Dieses weite Thema - das weiß man nicht erst seit BER - bedarf schon spezifischer Planung und häufig auch Sonderingenieurleistungen sowie der Abstimmung mit Brandschutzbehörden und Feuerwehr.

 

Allgemein verständlich formuliert, stehen sich hier oft zwei gegensätzliche Gestaltungsaspekte gegenüber: Während die Raumplanung gerne großzonige Freiräume schaffen möchte, bedarf der wirksame Brandschutz und die gesteuerte Entrauchung kleinteiliger Parzellierungen um Brand- und Rauchentwicklung wirksam im Vorfeld in den Griff zu bekommen, ein Überschlagen und Ausbreiten zu verhindern.

Hier kommen Fenster mit F30 bis F90 Klassifizierungen gegen vertikale wie horizontale Brandüberschläge zwischen Brandabschnitten ebenso zum EInsatz, wie über Brandmeldeanlagen gesteuerte F90 Türen, Türanlagen und Windfanganlagen.

 

Weites Spektrum des Metallbaus

Zum Metallbau dieser Kategorie gehört geschultes Fachpersonal um nicht nur zugelassene Produkte zu liefern, sonder diese auch fachgerecht und brandschutztechnisch wirksam mit allen Anschlüssen zu verbauen.

 

Planer wie Bauherren besprechen mit uns Ihre individuellen Gestaltungsideen auch in brandschutztechnischer Hinsicht!

Hier möchten wir Sie ermutigen, anzufragen und zu testen, was unser individueller Metallbau zu leisten vermag.

 

Projektspezifische Themen

  • T30 Türen
  • T90 Türanlage
  • F30 Fenster
  • F90 Fenster
  • Brandabschnitte
  • ...

Oben: Brandschutztüranlage für behindertengerechten Durchgang

Ganz oben im Slider:

Verschiedene Brandschutzobjekte und Fensterprofile mit F30/F90
Türprofile mit T30/T90 Brandschutzzertifizierungen

Oben:
Beispielhaftes Prüfzertifikat zum Brandschutz

Links und unten: Schließsysteme für Brandschutztüren schließen im Alarmfall - Fluchttüren öffnen im Alarmfall

Metallbau Stefan Mieth

Albert-Einstein-Str. 36

63322 Rödermark

 

Tel. 06074  .  98836

Fax 06074  .  881699
email
info@metallbau-mieth.de

Hinweis zu Cookies auf dieser Website:

Um Ihnen einen automatischen Hinweis zu Cookies einzublenden, wenn Sie zum ersten mal diese Website besuchen, müssten wir ein Cookie verwenden, dass ausgelesen werden kann und sie so identifiziert, ob sie bereits auf dieser Website waren. Da wir selbst jedoch bewusst auf die Verwendung von Cookies verzichten, finden Sie diesen statischen Hinweis. Dennoch ist davon auszugehen, dass eingebundene Drittanbieter, wie z.B. google maps, adobe,... für Ihre Services eigene Cookies verwenden. Sie können in Ihrem Browser eigenständig die Einstellungen zu Cookies verändern.
Nähere Infos hierzu finden Sie auch unter "Impressum & Datenschutz".